Kopfzeile

Inhalt

Sanierung Monbielerstrasse - Verkehrseinschränkungen

8. Juli 2021

Ab Montag, 12. Juli 2021 wird die Monbielerstrasse ab Einmündung Landstrasse bis Höhe Pardennweg saniert. Für die Bauarbeiten wird die Strasse für den Verkehr in den ersten zwei Bauetappen einspurig mit einer Lichtsignalanlage geführt.

1. Bauetappe: ca 100 Meter nach der Einmündung Talstrasse bis Höhe Pardennweg, Bauzeit vom 12.07. bis ca. 20.08.2021.

2. Bauetappe: ab Einmündung Talstrasse bis Anstoss der 1. Etappe, Bauzeit vom 23.08. bis ca. 17.09.2021.

3. Bauetappe: ab Einmündung Landstrasse bis Höhe Talstrasse, Bauzeit vom 19.09. bis ca. 22.10.2021 mit Vollsperrung.

Die Ausführungstermine können sich je nach Bau- und Witterungseinflüssen verschieben. Änderungen werden laufend publiziert.

Für die Fussgänger werden Umleitungen signalisiert, diese sind aus Sicherheitsgründen zu benützen. Die Zugänge zu den Liegenschaften sind zu jeder Zeit gewährleistet.
 

Ortsbusbetrieb

Bei den Kursen auf der Postauto-Linie 232/233, Klosters-Monbiel / Doggiloch-Aeuja, ist mit geringen Verspätungen zu rechnen. Die Bushaltestelle Nutlihüschi wird in der 3. Bauetappe, vom 19.09. – 22.10.2021, aufgehoben. Die Benützer vom Ortsbus werden gebeten auf die Haltestelle Höfji auszuweichen.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Anweisungen und Signalisationen der Bauun-ternehmung und der Gemeindepolizei zu befolgen. Wir danken für Ihr Verständnis.
 

Gemeindepolizei

Baustelle
  • Drucken